Pflegewissenschaft und Gerontologie

Arbeitsbereich für Gerontologie

Der Arbeitsbereich fokussiert die verhaltensorientierte Alternsforschung mit den Schwerpunkten auf soziale und kulturelle Einflüsse und Bedingungen auf den sowohl individuellen wie auch gesellschaftlichen Alterungsverlauf. Der Forschungszugang zur Sozial- und Kulturgerontologie orientiert sich am qualitativen Vorgehen. Die Brücke zur Pflegewissenschaft stellt ein konzeptioneller Entwurf einer Gerontologischen Pflege dar.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

  • Bedeutung von Religiösität in Alterungsverlauf
  • Kindheitserinnerungen hochbetagter älterer Menschen und ihre jetzige Bedeutung
  • Konzeptentwicklung zu einem gerontologisch-orientierten Pflegemodel
Kontakt

Prof. Dr. Ismail Tufan
Assoziierter Forscher

ismail.tufan@umit.at

Kontakt

Ass.-Prof. Dr. Martin Pallauf
Assoziierter Forscher

martin.pallauf@pmu.ac.at

Kontakt

Dr. phil. David Rester
Assoziierter Forscher

david.rester@freenet.de