Psychologie und Sportmedizin

Forschung und Projekte

Sozial- und Persönlichkeitspsychologie

[NN]

Klinische- und Gesundheitspsychologie

(Stefan Duschek, Laura Fischer, Angela Bair)

Biopsychosoziale Grundlagen chronischer Schmerzen, Herz-Kreislauf-Regulation und psychisches Geschehen;  Kognitive Kontrolle bei depressiven Störungen; Lebensqualität bei chronischen Krankheiten; Körperwahrnehmung und Verhalten

Lernen und Lernstörungen

(Silvia Pixner, Verena Dresen, Christina Kraut, Isabella Kreilinger)

Dyskalkulie, Interventionsmethoden bei Dyskalkulie oder Rechenschwäche, typische und atypische Zahlenverarbeitung bei Kindern und Erwachsenen, kognitive Prozesse und Strategien beim Rechnen, Entwicklung der Zahlenverarbeitung und Mengenerfassung, sprachspezifische Einflüsse auf die Zahlenverarbeitung und auf das Rechnen, Textaufgaben

Allgemeine und experimentellle Psychologie (Kognition und Handlung)

(Martina Rieger, Stephan Dahm, Victoria Bart)

Embodiment, kognitive Prozesse bei motorischer Expertise (Spielen eines Musikinstruments, Tippen und Sport), Handlungs-Effekt-Transformationen (Werkzeughandlungen), Handlungsvorstellungen, Handlungsbeobachtung, kognitive Prozesse des Alterns, Schlaf und Kognition, Neuropsychologie der Handlungshemmung und Fehlerverarbeitung

Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

(Claudia Schusterschitz, Robert Schorn)

Bindungsorientierungen im Arbeitskontext: Arbeitseinstellungen (z.B. Commitment, Arbeitszufriedenheit), soziale Beziehungen am Arbeitsplatz (z.B. Führer-Geführten-Beziehung, Beziehungen zu Kollegen), arbeitsbezogenes Erleben (z.B. arbeitsbezogene Emotionen), Arbeitsverhalten (z.B. Extra-Rollenverhalten, Konterproduktives Arbeitsverhalten); Ehrenamtliches Engagement: Commitment und Extra-Rollenverhalten, Motive, Motiverfüllung und Rollenidentität als Prädiktoren von Commitment und Extra-Rollenverhalten; Konsumentenpsychologie: Nichtbewusste Effekte im Denken, Fühlen und Verhalten von Konsumenten; Möglichkeiten, Risiken sowie Vermeidung von Manipulation; Konsumentenschutz

Statistik und Psychometrie

(Clemens Draxler, Can Gürer)

Generalisierte lineare Modelle: Schätzen von Parametern, Eigenschaften von Schätzern, statistische Tests, Power von Tests und Stichprobenplanung; Theorie und Anwendungen psychometrischer Modelle: Item Response Theorie, Rasch Modell, penalisierte Schätzer, Anwendungen im Bereich der Psychologie, Pädagogik und Wirtschaftswissenschaften

Angewandte Psychometrie und Emotion

(Ursula Beermann)

Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Messung des emotionalen Gesichts- und Stimmausdrucks, Emotion und Prosozialität, Ästhetische Emotionen (Emotionale Reaktionen auf z.B. Musik, Hörbücher, Kunstwerke), Humor und Lachen, Wahrnehmung des Lachens

 

 

 

 

 

                                                             

Duschek S. "Modulation of brain activity to alleviate pain“

Principal Investigator: Pedro Montoya Jimenez (Universität der Balearischen Inseln); Cooperation partner: Universität Valencia (Beatriz Rey), Universität Granada (M. Munoz), UMIT (S. Duschek),...

Mehr erfahren