Biomedical Computer Science and Mechatronics

Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik

Prozessautomatisierung - ProAUT

Lehrveranstaltung: VU2 Prozessautomatisierung, 3 ECTS

Studiengang: Master Mechatronik, Vertiefung Industrielle Mechatronik und Werkstoffwissenschaften, 1. Fachsemester, Pflichtmodul

Termine: Kein Angebot im SS

Beschreibung: Die Betriebsführung komplexer technischer Prozesse erfordert die Anwendung fortgeschrittener regelungstechnischer Methoden. Die Lehrveranstaltung wiederholt eine Reihe von bereits aus dem Bachelorstudium vertrauten regelungstechnischen Konzepten und erweitert diese um fortgeschrittene Aspekte. Im einzelnen werden die folgenden Punkte behandelt:

  • Kanonische Realisierungen von Übertragungsfunktionen, Eingangs-Ausgangs-Normalform, interne Dynamik, Flachheit von linearen und nichtlinearen Eingrößensystemen
  • Entwurf von Steuerungen
  • Entwurf von Zustands-Rückführungen mit Störgrößenaufschaltung
  • Zustandsrekonstruktion mittels verschiedener Beobachter (vollständiger Luenberger-Beobachter, Störgrößenbeobachter, reduzierter Beobachter)
  • Einführung in die Parameteridentifikation

Lehrende: Phillip Kronthaler

Vorlesungsunterlagen: Moodle-Lernplattform der UMIT TIROL