Home Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist der UMIT TIROL ein wichtiges Anliegen und erfolgt in Übereinstimmung mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Im Folgenden informiert die UMIT TIROL über die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle, gibt die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten bekannt und informiert Sie über Ihre Rechte. Spezifische Informationen – insbesondere zu Rechtsgrundlage und Zweck spezifischer Datenverarbeitungen -  finden Sie im Download-Bereich, rechts.

Relevant sind diese Informationen für Fälle, in denen die UMIT TIROL personenbezogene Daten von Ihnen (betroffene Person) erhält (Art. 13 DSGVO) sowie für Fälle, in denen der UMIT TIROL personenbezogene Daten von Dritten (Art. 14 DSGVO) übermittelt werden.

 

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte

Über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten, welche über diese Webseite generiert oder der UMIT TIROL sonst übermittelt werden, entscheidet die UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH (kurz: UMIT TIROL). Diese wird durch ihre vertretungsbefugten Organe vertreten.

Mit Wirkung zum 25. Mai 2018 hat die UMIT TIROL eine Datenschutzbeauftragte bestellt.
Sie kön­nen die Datenschutzbeauftragte unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

 

Datenschutzbeauftragte:

datenschutz@umit-tirol.at

+43 (0)50 8648 3879
+43 (0)664 8372136

UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH

Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1

6060 Hall in Tirol

Betroffenenrechte und Beschwerderecht

Nach der DSGVO hat jede betroffene Person das Recht auf Information darüber, wer welche Daten über sie/ihn verarbeitet, auf welcher Rechtsgrundlage und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden und gegebenenfalls an wen diese übermittelt werden.

Ihnen stehen in diesem Zusammenhang folgende Betroffenenrechte zu:

Recht auf

  • Auskunft (ob und welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden: Art. 15 DSGVO), 
  • Berichtigung (von Daten, die falsch verarbeitet werden: Art. 16 DSGVO), 
  • Löschung (= Recht auf Vergessen werden in Bezug auf Daten, die keiner gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen oder deren weitere Verarbeitung zur Wahrung von Ansprüchen nicht (mehr) erforderlich ist: Art. 17 DSGVO), 
  • Einschränkung der Verarbeitung (von Daten, deren weitere Verarbeitung nicht erforder­lich ist: Art. 18 DSGVO), 
  • Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO),
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und
  • Widerspruch gegen eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO), welche
  • zur Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) oder
  • die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist. Dieses Recht steht zu, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person die berechtigten Interessen überwiegen.

 

Es besteht die Möglichkeit, über folgende UMIT TIROL E-Mail-Adresse von den angeführten Betrof­fenenrechten Gebrauch zu machen: datenschutz@umit-tirol.at

Sofern Sie Bedenken im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, ersuchen wir Sie, über datenschutz@umit-tirol.at Kontakt mit uns aufzunehmen. So können wir auf Ihre Bedenken eingehen.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, kann eine Beschwerde an die Österreichische Daten­schutzbehörde gerichtet werden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Österreichischen Datenschutzbehörde unter www.dsb.gv.at/.

Die IT-Sicherheit ist der UMIT TIROL ein besonderes Anliegen. Diese wird vom IT-Dienstleister der UMIT TIROL, der TCC-Er­richtungs- und Betriebsgesellschaft mbH (www.t-c-c.at) zur Verfügung gestellt, betrieben und laufend an aktuelle Entwicklungen angepasst. 

Zur Sicherung Ihrer Daten wurden zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen implementiert. Dazu zählen die Verwendung einer SSL-verschlüsselten Webseite, Zugangs- und Zutrittskontrollen, Zugriffskontrollen, Datenträgerkontrollen, Auftragskontrollen, Verfüg­barkeitskontrollen sowie die Umsetzung des Trennungsgebots. Nähere Informationen zu speziellen Verarbeitungen finden Sie in Datenschutzerklärungen zu den jeweiligen Adressatenkreisen im Download-Bereich, rechts.

Die UMIT TIROL verwendet keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Art. 22 DSGVO.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns anvertraut haben, nur soweit er­forderlich: für die Dauer der gesamten vertraglichen Beziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten lt. Beschluss der AG Daten­schutz der Österreichischen Privatuniversitäten Konferenz (ÖPUK) (vgl. Download-Bereich, rechts oben).

Diese ergeben sich unter anderem aus dem Privathochschulgesetz, dem Bundesgesetz über die Dokumentation im Bildungswesen (Bildungsdokumentationsgesetz), dem Bundesgesetz über allgemeine An­gelegenheiten gemäß Art. 89 DSGVO und die Forschungsorganisation (Forschungsor­ganisationsgesetz- FOG) oder dem Bundesgesetz über allgemeine Bestimmungen und das Verfahren für die von den Abgabenbehörden des Bundes, der Länder und Gemeinden ver­walteten Abgaben (Bundesabgabenordnung – BAO).

Zudem sind bei der Speicherung die gesetzlichen Verjährungsfristen nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) zu berücksichtigen, die in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahre betragen können (relative bzw. absolute Verjährungsfrist). Von Ihnen anvertraute Daten, welche wir ausschließlich auf Basis Ihrer Einwilligung erhalten, verarbeiten wir bis auf Widerruf.  Der Widerruf kann an datenschutz@umit-tirol.at gerichtet werden. Nähere Informationen zu speziellen Verarbeitungen finden Sie in Datenschutzerklärungen zu den jeweiligen Adressatenkreisen auf dieser Webseite im Download-Bereich, rechts.

Sie können die Datenschutzbeauftragte der UMIT TIROL unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

 datenschutz@umit-tirol.at

+43 (0)50 8648 3879
+43 (0)664 8372136

UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH

Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1

6060 Hall in Tirol

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25. Mai 2018.