Biomedizinische Informatik und Mechatronik

Institut für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik

News

Aaron Jaufenthaler promoviert im Studium der Technischen Wissenschaften: 04.10.2022

Am 04.10.2022 schloss Aaron Jaufenthaler das Doktorat-Studium der Technischen Wissenschaften im Zuge der Defensio seiner Arbeit mit dem Titel "Quantitative biomedical imaging of magnetic nanoparticles by magnetorelaxometry with optically pumped magnetometers" erfolgreich ab.

 

Projekt „COMBINE: COmbined stimulation Modelling of the Bionic INner Ear“ gestartet: 01.10.2022

Anfang Oktober wurde das Projekt "COMBINE" in Kooperation mit MED-EL GmbH (Innsbruck, Österreich) und Maastricht University Medical Center+ (Maastricht, Niederlande) gestartet. Das Projekt zielt darauf ab, ein besseres Verständnis der neuronalen Aktivierung und resultierender Messergebnisse im Innenohr zu erhalten, die bei der gemeinsamen Stimulation des Vestibularorgans und der Cochlea durch kombinierte Cochlea-Vestibular-Implantaten entstehen. Als Grundlage hierzu werden am IEBE entwickelte Computermodelle erweitert und durch Patientendaten verifiziert, um daraus relevante Größen wie Nervenaktivierung und evozierte Summen-Aktionspotentiale (evoked compound action potentials – eCAPs) zu simulieren und zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Medizintechnik-Branchentreff im Herz der Alpen: 28.-30.09.2022

Die wichtigste Medizintechnikkonferenz im deutschsprachigen Raum findet im Congress Innsbruck statt. Die Organisatoren Privatuniversität UMIT TIROL und Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik erwarten 800 Besucher*innen.

Rund 800 Teilnehmer*innen werden von 28. September bis 30. September auf der BMT 2022, der gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen (DGBMT), Österreichischen (ÖGBMT) und Schweizer (SSBE) Gesellschaften für Biomedizinsche Technik erwartet. Organisiert wird der Kongress vom Institut für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Biomedizinische Technik.

 

Peter Schier promoviert im Studium der Technischen Wissenschaften: 07.02.2022

Am 07.02.2022 schloss Peter Schier das Doktorat-Studium der Technischen Wissenschaften im Zuge der Defensio seiner Arbeit mit dem Titel "Determination and Validation of Effective Optimization Approaches for Improved Magnetorelaxometry Imaging Accuracy" erfolgreich ab.